Schwarzwälder Kidscup und Tälercup in Obermünstertal -
Mattis Boschert gelingt der Sprung in die Top Ten

Die Nachwuchsbiker der RSV Staubwolke sind im Rennfieber. Momentan starten sie jedes Wochenende bei der Rennserie Pactiomo Kids Cup. Die Rennen, insgesamt 8 Stück, finden überwiegend im Südschwarzwald statt. Letzten Sonntag gings nach Münstertal. Die Rennstrecke hielt einige anspruchsvolle Passagen für die Kinder bereit. Konditionell waren sie stark gefordert, da je nach Altersklasse die Anzahl der zu fahrenden Runden stieg.

In der Klasse U 11 starteten Luca Ortlieb (24.), Karol Olzoviec ( 37.), Benedikt Kasper (43.) und Mattis Boschert (10.). Mattis Boschert zeigte in den letzten Rennen immer eine konstante, gute Leistung und nun gelang es ihm sich einen Top Ten Platz zu sichern und wichtige Punkte für die Gesamtwertung zu sammeln.

Annika Bohn wurde in der Klasse U11 weiblich 21.
Simon Hund (37.) und Jonathan Huber (38.) waren in der Klasse U13 männlich am Start.

Philipp Sturm sicherte sich Platz 28. bei den Jungs U15.

Auch wenn sicher noch die eine oder bessere Platzierung möglich ist, sind die Kinder auf jeden Fall fit für ihr "Heimspiel", den Radrennsonntag des RSV Staubwolke am 22.Juli 2018 in Oberkirch-Haslach.


KB