Schwarzwälder MTB Cup -
Staubwolke-Nachwuchs in Obermünstertal am Start

Der Staubwolkenachwuchs war am Sonntag mit 9 Startern in Obermünstertal beim siebten Rennen der Rennserie Schwarzwälder Mountainbike-Cup am Start. Das Rennen war eine große Herausforderung für alle, da es technisch und auch konditionell alles abverlangte.

Annika Bohn startete in der Klasse U11 weiblich und belegte nach 3 harten Runden über 1,2 Kilometer den guten 9. Platz.

Im Rennen der Klasse U11 über die gleiche Strecke männlich kämpfte sich Luca Ortlieb auf den guten 8. Platz und Felix Kohler auf den 24. Platz.

In der gut besetzten Rennen der Klasse U 13 männlich über 5 Runden starteten 5 Fahrer des Vereins. Mattis Boschert fuhr auf Platz 16, Jonathan Huber auf Platz 22, Benedikt Kasper auf Platz 26, Simon Hund auf Platz 27 und Karol Olszowiec auf Platz 33.

Sarah Hägele startete in der Klasse U 15 weiblich. Sie fuhr auf den guten 6. Platz.

Die Fahrerinnen und Fahrer sicherten sich wertvolle Punkte für die Gesamtwertung der Rennserie, welche aus 10 Rennen besteht. Diese Rennen werden über den Sommer verteilt in verschiedenen Orten des Südschwarzwaldes ausgetragen.


GH