Rad am Ring

Vom 26-28.7.2019 fand das Radsport-Festival auf dem legendären Nürburgring mit über 9.000 Velo-Enthusiasten in verschiedenen Disziplinen statt.

Highlight an der Rennstrecke in der Eifel ist das 24h Rennen, einen ganzen Tag/Nacht lang Radsport pur, emotional und erbarmungslos, wie sonst kaum ein Wettkampf.

Für die Kids Ring-Radler von morgen wurde das DEXTRO ENERGY KIDS RACE durchgeführt, bei dem Annika Bohn von der RSV Staubwolke an den Start ging. Erst gab es ein Fahrtechniktraining von Ex-Radprofi Gerrit Glomser, danach ging es zur Streckenbesichtigung.

Von der Start- und Zielgeraden ging es je nach Altersklasse ein oder zwei Runden über die Grand Prix-Strecke. Der Start von Annika war verhalten, weil Jungs/Mädels im Pulk zusammen starteten und es sehr eng zu ging. Berg runter konnte sie die ersten Plätze gut machen und am Berg dann auch halten. Auf der Zielgerade konnte sie ein starken Schlussspurt starten und sich so den 2. Platz auf dem Podest sichern. Für die Kids eine beeindruckende Veranstaltung!

MN