v.l. nach rechts: Sebastian Hund, Antonia Bohn, Felix Kohler, Emila Ortlieb, Annika Bohn (Luca Ortlieb fehlt)


Staubwolke-Fahrer beim Schaeffler Kids Cup in Sasbachwalden

Am Samstag starteten 6 Nachwuchsrennfahrer des RSV Staubwolke Haslach beim Schaeffler Kids Cup in Sasbachwalden. Bei Regen und kalten Temperaturen wurde den Fahrerinnen und Fahrern alles abverlangt.

Die jüngste Fahrerin Antonia Bohn startete in der Klasse U7 weiblich mit einem Start-Ziel Sieg in die Saison.

Ihr folgte in der Klasse U9 weiblich Emilia Ortlieb. Auch ihr gelang es vom Start bis zum Ziel die Konkurrenz in Schach zu halten, was ihr den Sieg sicherte.

Im großen Starterfeld der Klasse U 9 männlich ging Sebastian Hund an den Start. Er konnte sich während des Rennens bis auf Platz 2 vorkämpfen.

Beim schwierigen Rennen der Klasse U 11 weiblich fuhr Annika Bohn lange an der Spitze und belegte am Schluss den sehr guten 2. Platz

Die Fahrer der Klasse U 11 männlich zeigten auf dem anspruchsvollen Kurs ein spannendes Rennen. Felix Kohler für auf den guten 3. Platz, gefolgt von Luca Ortlieb, der als vierter ins Ziel fuhr.

GH